isla® Blog

die Stimme ist ein akustische Fingerabdruck

Die Stimme: unser akustischer Fingerabdruck

Stimme und Körpersprache haben großen Anteil daran, wie wir auf unsere Mitmenschen wirken. In Sekunden-Bruchteilen kann sich unser Gesprächspartner ein Bild von unserer Persönlichkeit machen. In akustischer Hinsicht wird die mittlere Stimmlage als besonders angenehm empfunden, während zu hohe und angespannte Stimmen als unsympathisch gelten.

weiterlesen »
Lampenfieber

Lampenfieber

Die häufigsten Ursachen für Stimmstörungen sind Versagensangst und Lampenfieber.Wer kennt das nicht? Die Hände zittern, die Knie schlackern, das Herz rast und die Kehle ist trocken. Im Zuschauerraum sitzt ein schwer zu begeisterndes Publikum. Es schaut mal gelangweilt, mal misstrauisch. Die eigene Stimme reiht mechanisch Sätze aneinander. Irgendwie bringt man es hinter sich.

weiterlesen »

Kategorien

Gefällt Ihnen unser Inhalt? Schenken Sie uns ein Like oder teilen Sie einen Beitrag auf Facebook!

Aktuelle Beiträge

Beitragsarchiv

Archive