isla® moos

Stimme weg? Trockener Hals vom Reden? Hustenreiz und Heiserkeit?

Unsere Stimme ist ein empfindliches Organ. Bei starker Belastung oder trockener Luft, z.B. in klimatisierten oder geheizten Räumen, werden die Stimmbänder schnell angegriffen.

Wie wirken isla® moos Pastillen? Die Inhaltsstoffe von isla® moos Pastillen – in der Apotheke erhältlich – legen sich wie Balsam über die Schleimhaut in Hals und Rachen. So wird sie vor weiteren Angriffen geschützt und die gereizte Schleimhaut kann sich durch die wohltuende Wirkung schneller erholen.

Wer seine Stimme braucht, braucht isla®

isla® moos Halspastillen helfen insbesondere bei Beschwerden im Hals, bei Hustenreiz, Heiserkeit, starker Beanspruchung der Stimmbänder, trockener Atemluft und eingeschränkter Nasenatmung.
Die isla® moos Halspastillen in vier Geschmacksrichtungen sind außerdem ideal, um die Stimme vorbeugend oder bei einem trockenen, kratzigen, rauen Hals zu pflegen. Durch ihre rein pflanzlichen Wirkstoffe aus Isländisch Moos können isla® Pastillen auch während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden.

isla® moos Halspastillen helfen bei:

Für jeden Geschmack die richtigen Halspastillen

Jeder Geschmack ist anders. Deshalb gibt es die isla® moos Pastillen in vier unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Finden Sie die richtige für sich:

isla® moos Der Klassiker

isla® moos

Der Klassiker

Erhältlich in den Packungsgrößen:
30 Stück und 60 Stück

isla® cassis

Fruchtig und süß

Erhältlich in den Packungsgrößen:
30 Stück und 60 Stück

isla® mint

Die pure Erfrischung

Erhältlich in den Packungsgrößen:
30 Stück

isla® ingwer

Angenehm kräftig

Erhältlich in den Packungsgrößen:
30 Stück

Anwendung:

Je nach Bedarf lutschen Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren mehrmals täglich 1– 2 Pastillen.
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

Ausnahmen:

isla® ingwer ist nicht vegan.
isla® ingwer und isla® moos sind nicht zuckerfrei.

JETZT GRATIS PROBEPACKUNG

Aus unserem Blog:

Stress und Stimme

Stress & Stimme

In unserem hektischen Alltag ist Stress allgegenwärtig. Der Stress kann sich auch auf verschiedene Weise auf unsere Stimme auswirken. In diesem Beitrag schauen wir uns diesen Zusammenhang genauer an und geben Tipps, wie man Stress aus der Stimme bewusst herausnimmt und so entspannt besser klingt.

weiterlesen »
Hinter der Maske: deutlich. sprechen mit Arno Fischbacher

Hinter der Maske 2: Verständlich Sprechen mit Arno Fischbacher

„Wie bitte?“ Die Mund-Nasen-Schutzmaske ist auch für die Kommunikation eine Herausforderung. Im zweiten Teil unserer Blogserie zur Frage „Was bedeutet die Mund-Nasen-Schutzmaske für Hals & Stimme?“ ist Stimmexperte und Business-Stimmcoach Arno Fischbacher unser Gastautor. Er erklärt die Tücken beim Kommunizieren mit der Maske und gibt nützliche Tipps für erfolgreiches Kommunizieren in Alltag und Beruf.

weiterlesen »